Dachrinnenreinigung

Dachrinnen verschmutzen nicht nur durch Laub, Moos, Sand und Vogelkot, sie können auch selbst Schaden nehmen durch das übermäßige Gewicht des Abfalls. Verstopfte Regenrinnen lassen das Wasser überlaufen, es verschmutzt die Hausfassade und schädigt Mauerwerk und Keller. Mindestens einmal im Jahr sollten die Dachrinnen gründlich gereinigt werden. Die beste Jahreszeit ist der Spätherbst. Nehmen Sie Kontakt mit den schwindelfreien Mitarbeitern von Dachsanierung Weiß auf und lassen Sie Ihre Dachrinnen gründlich und fachmännisch säubern.

Dachsanierung Weiß

steigt Ihnen aufs Dach - in jeder Höhe - und entfernt jeglichen Schmutz professionell aus Ihrer Dachrinne:

auch an schwer zugänglichen Stellen
mit geeigneten Werkzeugen
meist ohne teure Hebebühne oder Gerüst
Preiswert und gründlich

Falls nötig werden die Abflussrohre gespült.

Gern bauen Ihnen die Dachsanierer Weiß Laubschutzgitter ein, die Ihre Regenrinne vor Verunreinigung schützen.

Laubschutzgitter